Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer (AN) und Arbeitgeber (AG)

Pflichten der Arbeitnehmer Pflichten der Arbeitgeber
- Arbeitspflicht: Die im Arbeitsvertrag vereinbarte Leistung persönlich erbringen.
- Weisungsgebundenheit: AN muss Anweisungen des Vorgesetzten folgen
- Treuepflicht: AN darf Betriebsgeheimnisse und Kundendaten nicht an Dritte weitergeben \rightarrow Ausnahmen: Ärzte, Priester
- Sorgfaltsplicht: AN muss Tätigkeiten nach bestem Wissen ausführen und Betriebsmittel pfleglich behandeln
- Erholungspflicht: Andere Tätigkeiten gegen Entgelt an Wochenenden oder im Urlaub sind nur mit Zustimmung des AG zulässig
- Entgeltpflicht: AG muss vereinbarte Vergütung und Nebenleistungen pünktlich ausbezahlen
- Fürsorgepflicht: AG muss sozialen Arbeitsschutz (Arbeitszeit- und Urlaubsregelung, Unfallverhütungsvorschriften) einhalten
- Beschäftigungspflicht: AG muss AN entsprechend dem Arbeitsvertrag beschäftigen
- Zeugnispflicht: AG muss bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses dem AN ein Arbeitszeugnis ausstellen.

Wege ein Arbeitsverhältnis zu beenden:

  1. Aufhebungsvertrag

    = Beide Seiten beenden das Arbeitsverhältnis einvernehmlich unter bestimmten Konditionen

  2. Ordentliche Kündigung

  3. Außerordentliche (fristlose) Kündigung

  4. Ablauf eines befristeten Arbeitsverhältnisses